Wie erstelle ich ein Child Theme für GeneratePress?

Childtheme für generatepress

GeneratePress Child Theme Tutorial – deutsch [Wordpress]

Weiter unten findest du eine Anleitung, um Child-Themes für jedes Theme zu erstellen.

Hallo! Hier ist mein allererstes Youtube-Video zum Thema Child Themes für GeneratePress/ WordPress.

Bitte verzeih mir meine “Anfänger-Youtube-Skills”. Ich hoffe dennoch, dass ich dir damit auf deiner Suche etwas weiterhelfen konnte. Falls du Fragen hast schreib sie gern in die Kommentare.

✅ Link zum Hosting & Domain Provider Bitpalast: LINK

✅ Link zur GeneratePress Doku: https://docs.generatepress.com/articl…

Der Ablauf zum Child Theme über die Dokumentation

  1. Gehe zur Dokumenation des Themes

    Lade die Zip herunterChildTheme_Generatepress

  2. Lade die Zip in dein WP

    Gehe in WordPress auf Design->Themes->Hinzufügen->Theme Hochladen

  3. Bearbeite dein Child Theme

    Begib dich in dein Dateiverzeichnis und bearbeite die style.css

Hier nochmal der Code aus der functions.php und style.css

<?php
/**
 * GeneratePress child theme functions and definitions.
 *
 * Add your custom PHP in this file. 
 * Only edit this file if you have direct access to it on your server (to fix errors if they happen).
 */

function generatepress_child_enqueue_scripts() {
	if ( is_rtl() ) {
		wp_enqueue_style( 'generatepress-rtl', trailingslashit( get_template_directory_uri() ) . 'rtl.css' );
	}
}
add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'generatepress_child_enqueue_scripts', 100 );
/*
 Theme Name:   GeneratePress Child
 Theme URI:    https://generatepress.com
 Description:  Default GeneratePress child theme
 Author:       Marvin Aziz
 Author URI:   https://mindsetschmiede.de
 Template:     generatepress
 Version:      1.0
*/

/* Ab hier CSS einfügen */


/* Background*/
*{
	background: green;
}

Was ist ein Child theme?

Vielleicht durftest du es schon am eigenen Leib erfahren. Du nimmst Änderungen an deinem Theme vor, änderst Farben Schriftarten, Abstände usw. und musst feststellen, dass nach einem Theme-Update alle Änderungen einfach weg sind.

Ein Child Theme kann hier für Abhilfe sorgen. Sie sind quasi die “Kinder” deines eigentlichen Themes. Sie sind mit dem Parent-Theme über die functions.php “verknüpft”. Auch für Anfänger sind sie absolut zu empfehlen, da jeder irgendwann Mal ein paar kleine CSS Änderungen an seiner Website vornehmen möchte. Deshalb erstelle dir, bevor du mit der Arbeit an deiner Website anfängst ein Child Theme. So geht’s:

Wie sieht die Ordner Struktur für das Child Theme aus?

Greife auf deine Ordner auf dem Server zu (Filezilla soll ganz gut sein) und erstelle im Theme-Verzeichnis einen neuen Ordner: “[name-des-parent-themes]-child”.

Struktur_Child-Themes

Welche Dateien sind notwendig?

Drei Dateien benötigt dein Child-Theme, um ordentlich zu funktionieren.
– style.css
– functions.php
– screenshot.png
Für die Erstellung nutze ich meistens Visual Studio Code aber du kannst jeden Texteditor nutzen wie z.B. Notepad++, Sublime etc.
Erstellen wir die style.css..
stylecss-childtheme-template
Natürlich stehen die Eckigen Klammern [] für Platzhalter und du solltest sie entsprechend ersetzen.
Als nächstes erstellen wir die functions.php..

functionsphp_childtheme
Als letztes erstellst du eine screenshot.png Datei welche 880px x 660px groß sein soll. Sie wird dir später in deinem WP-Backend als Thumbnail angezeigt.

Wie aktiviere ich mein Child-Theme?

Wenn du alle Dateien wie oben Beschrieben in der richtigen Ordner-Struktur deines Servers hast, wird dir das Theme im WordPress Backend angezeigt. Nun musst du nur auf aktivieren klicken und es kann losgehen! Vergiss nicht, dass dein Child Theme nur in Verbindung mit dem Parent Theme funktioniert. Lösche es daher niemals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Wie erstelle ich ein Child Theme für GeneratePress?”